BIOFACH 2016

480009_web_R_by_Peter von Bechen_pixelio.de

Messegelände Nürnberg. Ort der BIOFACH-Messe

Auch dieses Jahr findet wieder die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel BIOFACH, diesmal vom 10. bis 13. Februar auf dem Messegelände in Nürnberg, statt. Was im Jahr 1990 mit 197 Ausstellern und rund 2500 Besuchern begann, hat sich inzwischen zu einem jährlichen Großevent mit mehr als 1500 Ausstellern entwickelt. Der Markt um biologisch und nachhaltig hergestellte Lebensmittel ist zukunftsweisend und erfolgsversprechend. Die Messe dient aber nicht nur Produzenten und Großkunden als Netzwerk und Marktplatz, sondern bietet auch ein breitgefächertes Informationsangebot rund um die Bio-Branche.

Auch sind dieses Jahr wieder zahlreiche Aussteller dabei, die auch bezüglich der ökologischen Pflanzenschutz beraten und informieren. Allen voran ist natürlich das Julius-Kühn-Institut (JKI) zu nennen, welches dieses Jahr neben einem Vortrag über die Perspektiven im ökologischen Vorratsschutz auch einen Workshop zur Kupferreduktion anbieten werden. Unter anderem wird auch JKI-Experte Prof. Dr. Stefan Kühne vor Ort sein, um am runden Tisch über Pflanzenstärkungsmittel zu diskutieren.

Falls der Beitrag Ihr Interesse geweckt hat, so informieren Sie sich weiter auf der Homepage der Veranstalter der BIOFACH-Messe.

Quelle: biofach.de
Bildquelle: Peter von Bechen / pixelio.de

Rating: 5.0. From 10 votes.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.